Verschlagwortet: Pocky

Meiji Lucky Stick Cappuccino Cream 0

Meiji Lucky Stick Cappuccino Cream

Pocky von Glico ist nicht ganz alleine auf dem Markt. Auch von anderen Herstellern aus Japan gibt es ähnliche Produkte. Ich habe von Meiji den „Lucky Stick“ probiert. Die Sorte: Cappuccino Cream. Doch es gibt Unterschiede. Während das Stäbchen von Pocky an...

Pocky Almond 0

Pocky Almond

Ebenfalls aus Kanada hatte ich Pocky Mandel mitgebracht. Der große Vorteil daran, Pockys oder auch andere Süßigkeiten aus westlichen Ländern mitzubringen, ist der Zwang, eine englische Zutatenliste aufzudrucken. So wissen wir auch, was drin ist. Nur alleine vom Geschmack her wäre ich...

Pocky Mix Berry 0

Pocky Mix Berry

Ausgerechnet aus Kanada habe ich die nächste Pocky-Sorte mitgebracht. Um genau zu sein, aus Toronto. Toronto hat eine große asiatische Community, die sich durch einen ganzen Stadtteil, Chinatown, zieht. Neben Chinesen gibt es auch viele Vietnamesen, und damit so einiges, was sie...

Covo Waffel Sticks Latte Macchiato 0

Covo Waffel Sticks Latte Macchiato

Als Pocky-ähm-Liebhaber sind für mich natürlich auch andere stäbchenförmige Süssigkeiten interessant. Penny hat von Covo, wohl eine Eigenmarke, Waffel Sticks. Davon gibt es die Sorte Latte Macchiato. Ich erwartete das schlimmste beim Öffnen. Doch mir strömte nicht der erwartete künstliche Kaffeeduft entgegen....

Pocky in – Belgian Taste – Dark Chocolate

Nach der Sorte Milchschokolade folgt heute noch die dunkle der Reihe „Belgian Taste“ von Pocky in. Glico verwirrt mich langsam, denn hier haben wir wieder eine dunkle Hülle, dieses mal mit einer dunklen Füllung. Die Markenpolitik scheint da nicht wirklich durchdacht zu...

Pocky in – Belgian Taste Milk Chocolate 1

Pocky in – Belgian Taste Milk Chocolate

Jetzt dachte ich doch echt, die Inside-Out-Version von Pocky heisst Picco. Doch Glico, der Hersteller, ist sich da wohl nicht ganz mit sich selbst einig. Neben den Erdbeer-Picco fand ich in Thailand auch „Pocky in“. Im Prinzip das gleich, aber doch anders?...