Verschlagwortet: indische Küche

Goldenes Hühnchen-Korma

Dem OLIVE magazine, das ich abonniert habe, lag vor einiger Zeit ein Heftchen mit dem Titel “25 brilliant currys” bei – die offenbar aus Anjum Anands I Love Curry stammen; zumindest das Golden Chicken Korma kann ich beim Blick auf das Stichwortverzeichnis...

Die besten Samosas der Welt

Üblicherweise finde ich ja diese Jamie-Oliver-esquen Rezepttitel (“der sinnlichste Salat der Welt”, “Die Unübertreffliche Ente in Honig-Austern-Sauce”) und generell Superlative abschreckend, bedenklich, und unnötig selbstbeweihräuchernd und ätzend. Aber da ich nicht wie Jamie O. aus Essex meine eigenen Rezepte mit solchen Titeln...

Hähnchencurry mit roten Chilis und Kokosmilch

Nachdem es dieses superleckere Gericht aus dem wunderbaren Kochbuch 660 Curries gestern mal wieder gab, bietet es sich an, dieses Rezept endlich der wachsenden Rezeptliste hier hinzuzufügen. Das tolle daran: es ist supereinfach zu machen. Die ideale Beilage ist Reis, aber auch...

Kartoffeln, Auberginen, grüne Bohnen, Tomate

“Gib dem Maharaja Futter!” wünscht sich Foodina, und so einer Aufforderung komme ich natürlich gern nach. Vorzugsweise etwas Vegetarisches soll es werden. Hm. Im Kühlschrank lauert noch eine Bio-Aubergine, wunderschöne Tomaten bereichern das Gemüseabo der Woche, ein Riesenbüschel Koriander wartet auf Verwendung.....

Buttermilch-Naan aus der Pfanne

Als Nachtrag zu meinem Salat mit Jalapeño Ranch Dressing hier noch das Rezept für das dazu servierte Brot, ein in der Pfanne gebratenes Naan mit Buttermilch drin. Das Rezept dazu habe ich bei the Kitchy Kitchen gefunden, allerdings habe ich nicht die...

Spinat-Koftas in cremigem Tomaten-Curry

Üblicherweise ist Herr @datenhamster kein allzu großer Fan vegetarischer Gerichte, wenn er sie auch (solange lecker) ohne Murren ißt. Womit die indische Küche dank ihrer wirklich tollen vegetarischen Gerichte gut die Nase vorn hat. Ebenso auf der Liste der Dinge, die ich...