Verschlagwortet: Bücher

4

Anthony Bourdain – So koche ich. (Im Les Halles, NY)

Ich mag Anthony Bourdain, nicht erst seit seiner sehenswerten TV-Serie “No Reservations” (auch wenn ich dort seine Stimme und schnoddrige Art und seine Lebensmittelvorlieben noch etwas mehr zu schätzen gelernt habe, und sogar in Singapur auf seinen Spuren wandelte). Schon seit der...

4

Elisabeth Scotto – Wiederentdeckte Gemüse

(Nicht nur) als Bezieherin eines Bio-Gemüse-Abos interessiere ich mich für seltene und wieder entdeckte alte Gemüsearten, die ja mit den Biokisten bei mir bisweilen Einzug halten, auch sonst interessiere ich mich für mehr Vielfalt auf meinem Teller und den Erhalt alter Sorten....

Food Journeys of a Life Time 1

Food Journeys of a Life Time

Im National Geographic Verlag ist dieser Tage ein Buch erschienen mit dem Titel Food Journeys of a Life Time – 500 Extraordinary Places to Eat around the Globe In einem grossen Bildbandformat kommt das schwere Hardcover-Buch daher, mit qualitativ edelst gemachten Bildern,...

Wo die glücklichen Hühner wohnen

Braucht es wirklich noch ein Buch über Lebensmittel und Qualität? dachte ich, als ich Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Wo die glücklichen Hühner wohnen: Vom richtigen und vom falschen Essen das erste Mal in der Hand hielt. Wenn mir jemand “richtig und...

RIP – Geek Cookbook 20

RIP – Geek Cookbook

Seit Wochen sitze ich mit Mela an der Übersetzung und vor allem auch Internationalisierung (kein einfaches Unterfangen) des Kochbuch für Geeks. Heute trudelte dann die Mail des Lektors ein, mit einem laschen Sorry, viel ‘ja ich hätts ja auch gern im Print...

Mein Kochbuch des Jahres 2008

Während allerorts noch Adventskalenderchen geöffnet oder auch schon die besten Rezepte und Blogartikel des Jahres 2008 gekürt werden, will ich dieses Jahr mal etwas anderes auswählen – das für mich beste Kochbuch 2008. Wobei ich hiermit keinen absoluten Preis vergeben will –...