Foodfreak Blog

Gasthof Mohren, Rankweil

Als den quasi letzten Stopp auf unserem Roadtrip HH-Sanremo und zurück hatten wir uns eine Nacht in Österreich eingeplant. Rankweil lag bequem an der Strecke, wir wussten, dass wir in Feldkirch den Interspar zum Wein-Einkauf nutzen wollten, und dank guter Bewertungen hatte...

Nachgebacken: Tourte de Meule

Bei Chili & Ciabatta erblickte ich vor einer guten Woche ein sehr schönes Sammelsurium neuer Brote. Kurzerhand liess ich mich inspirieren, kaufte bei der angegebenen Quelle (bongu) T80-Mehl (und Coppa), und zu meiner Freude war das Mehl drei Tage später – trotz...

Slow Food Genussführer Deutschland 2014

Manchmal, wenn ich so mit dem Liebsten unterwegs bin und auf die Karten der gastronomischen Betriebe schaue (ich weigere mich bisweilen, diese als Restaurants zu bezeichnen), komme ich nicht umhin, mich zu fragen, wie viele davon wohl ihr SchniPoSa-Programm nur frittieren –...

Ein Gin-Tasting in Berlin

Wir waren noch unterwegs in Sanremo, da pingte mich mein Spirituosen-Partner in crime Heimo an, dass in Berlin im November ein Spirit-Crafts Markt in der Markthalle 9 stattfinden würde, und das Thema war Gin. Kurzerhand beschlossen Herr @datenhamster und ich: da müssen...

Ein Marktbummel in Sanremo

Im Oktober waren wir, dankenswerterweise mit einer Einladung des Royal Hotel Sanremo, an der ligurischen Küste. Bei Sanremo habe ich ja eher Bilder von reichen schönen Menschen in Abendgarderobe im Kopf, die im Casino ihre Juwelen spazierentragen, oder im englischen Roadster gewundene...

#twitback – Topfbrot

Zum World Bread Day hat Frau Schnuppschnüss ein Brot aus dem gußeisernen Topf gebacken, das sie wiederum aus dem Repertoire von From Snuggs Kitchen hat.Das Ganze klang so einfach und gut, dass ich es mir für das Wochenendbacken letzte Woche ausgesucht habe,...