Foodfreak Blog

Perlhuhn mit Bitterorangen und geröstetem Fenchel

Als mir kürzlich beim Einkauf unbedingt zwei hübsche kleine Perlhühner in den Korb flattern wollten, war sofort klar, was ich damit machen wollte, denn in meiner Küche warteten noch zwei frische Bitterorangen auf einen hoffentlich leckeren Einsatz. Unter der Vielzahl gebookmarkter Rezepte...

Lauchzwiebel-Kimchi

Für meinen Kimchi-Event hätte ich gern ein stilechtes Kimchi gemacht, wie es Pastasciutta getan hat, also etwas das drei Wochen fermentieren kann. Allerdings gab das mein Zeit- und Küchenplan derzeit nicht her, ich bin aber sicher, schon bald brodelt hier ein Ansatz...

Orangenlikör

Als ich mir im Januar 10 Kilo Bitterorangen (bei einem mallorquinischen Produzenten) bestellte, war klar, dass ich neben Vin d’Orange und Zitrusmarmelade auch noch einige andere Rezepte damit ausprobieren wollte; Zesten und Saft harren eingefroren ihrer weiteren Verwendung. Eine Idee, die mich ansprach,...

United States of Styrofoam

3 1/2 Wochen USA liegen hinter uns, 25 Tage, in denen wir – das war uns vorher klar – Fast Food in allen Varianten begegnen würden, und auch sprichwörtlichen food deserts. Nach unserem USA-Trip 2012 waren wir auf eine Menge vorbereitet. Was...

Geschmortes Rind mit Schalotten und Lorbeer

Der Urlaub ist zu Ende und der Mann kocht wieder. Dieses Mal sollte noch eingefrorenes Gulasch verarbeitet werden, doch dem Mann, also mir, war das zu klein geschnitten. Deswegen musste das recht gut aussehende Angebots-Färsenzungenstück aus der Metro ran. Im Grunde war...

Blumenkohl | Meyer Lemon Relish

Die Meyer Lemon, eine Kreuzung aus Zitronen und Mandarinen, hat (nicht nur) in deutschsprachigen Foodblogs so ihre Fans. Blöderweise ist das Früchtchen in Europa nur ganz schwer zu bekommen (wenn es auch derzeit einzelne Bezugsquellen gibt). Als mir bei Trader Joe’s in...