Butcher’s Cola Smoky Flavour

Schon zu Beginn der Grill-Saison gab es von Penny die Butcher’s-Serie. Erst waren es Burger-Patties, dann Käsescheiben und runder Bacon. Es kamen fertige Sossen für den Burger dazu und Wein unter dem Label Butcher’s. Was uns aber besonders auffiel, war eine Cola, gelabelt als Smoky Flavour.

Da wir hier schon einige Colas probiert und vorgestellt hatten, wollten wir diese nicht auslassen. Eine Cola mit einem rauchigen Geschmack, das klingt nicht schlecht. Vor allem Scotch-Trinker dürften da ihre Freue dran haben.

Wir haben uns also eine Dose zum Probieren gegönnt. Leider haben wir die Zutatenliste nicht mehr zur Hand. Online finden wir so gut wie nichts. Auch bei Penny ist die Cola nicht mehr zu finden. Im Laden haben wir aber vor kurzem noch ein paar Dosen gesehen. Zu den Zutaten ist uns aber weder positiv noch negativ etwas aufgefallen. Das übliche steckt hier drin. Also vor allem Zucker und Säure.

Probieren wir. Unser Problem: wir finden nichts wirklich Rauchiges. Der rauchige Geschmack ist so minimal, dass er nicht wirklich auffällt. Das ist interessant, da wir auf anderen Blogs Berichte gefunden haben, bei denen er deutlich erwähnt wurde. Wir finden die Cola nicht wirklich rauchig. Dafür haben wir einen komisch süßen Vanille-Nachgeschmack, der so gar nicht gefällt. Insgesamt ist die Cola viel zu süß und klebrig. Der Geschmack kann uns nicht wirklich überzeugen.

Wenn Ihr es selbst probieren wollt, guckt mal bei Eurem Penny. ob da noch was von steht.

Disclaimer

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn Ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.