KitKat Sakura Matcha – Japan

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Ein weiterer KitKat-Riegel aus Japan. Die Geschmacksrichtung (dem Aufdruck auf Japanisch nur bedingt zu entnehmen) sagte mir im ersten Moment des Probierens gar nichts. Erst eine Recherche im Internet konnte mir erklären, wonach er schmeckt. In Japan wird der Riegel als Sakura Matcha verkauft — also Kirschblüte mit Grüntee.

Der Geschmack trifft es dann auch, zumindest teilweise. Der Riegel ist recht süß und schmeckt deutlich nach Grüntee – bei mir nur, wenn man es weiß. Die Schokolade enthält das Teepulver und ist dadurch quietschgrün. Der Geschmack der Kirschblüten kommt entweder nicht durch, oder ich kann ihn nicht zuordnen.

Mir gefiel der Riegel, obwohl zu süß, schmeckt er für den europäischen Gaumen doch mal angenehm anders.

 

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Print Friendly, PDF & Email