KitKat Roast Soybean – Japan

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Kitkat Roast Soybean gehört ebenfalls zu einer Gruppe Mitbringsel, die uns aus Japan mit Umweg über die Schweiz erreicht haben. In der großen Papp-Umverpackung liegen zwölf kleine Kitkat Minis.

Die Waffel ist mit Vollmilchschokolade umhüllt und schmeckt erstaunlich wenig süß. Dafür ist der Schokoladengeschmack sehr ausgeprägt, was mir gut gefällt. Da ich nicht weiß, wie geröstete Sojabohnen schmecken, kann ich nicht viel zum Geschmack sagen. Unter dem Schokoladenaroma liegt ein deutliches Räucheraroma, was sehr gut passt.

Diese Sorte gefiel mir, nur leider gibt es sie bei uns nicht.

 

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Print Friendly, PDF & Email