Projekt Tassimo: Jacobs Krönung

Zur Tassimo-Maschine im grossen Jacobs-Kaffeevielfalt-Test hatten Hersteller und Agentur noch drei Kaffeesorten beigelegt.

6274675

Neben den im Projektforum (eigentlich ein Blog mit Kommentaren, unter einem Forum stelle ich mir was andres vor) heiss geliebten Latte-Macchiato-Discs war das noch ein Café Crema XL und natürlich die Hausmarke, Jacobs Krönung.

Ich bin aufgewachsen mit perfekt frisierten Fernsehmüttern, die zum Feste natürlich nur das Beste, also die Dröhnung Krönung von Jacobs auftischten und solchermaßen ihre Liebe für Familie und Schwiegermütter zum Ausdruck brachten. Und ich bin sicher, meiner Schwiegermutter würde die Jacobs Krönung – so sie ihr denn nicht zu stark wäre (‚davon krieg ich Sodbrennen‘) – auch vorzüglich munden.

In der Tassimo-Variante sieht das dann so aus:

tassimo-kroenung-3
tassimo-kroenung-2

In den T-Discs findet man genau 7 Gramm Kaffeepulver (behauptet zumindest der Aufdruck, nachgewogen habe ich es nicht), die nach dem üblichen Verfahren – Einlegen, verriegeln, Tasse drunter, Knopf drücken – zuzubereiten sind.

tassimo-kroenung-1

Der solchermaßen entstandene Kaffee ist sehr stark, sehr schwarz, kräftig sauer, und schmeckt bitter und massiv überröstet. Ein Genuß ist er auf keinen Fall; ab 2 Teelöffel Zucker auf die 150-ml-Tasse würde ich ihn als halbwegs genießbar betrachten; mit Sahne (oder Kaffeesahne) wird dann auch die Bittersauernote abgepuffert. Nur trinke ich meinen Kaffee normalerweise lieber ohne Zucker und sowieso ohne Kaffeesahne…

Bei Amazon bezahle ich für 16 Portionen (T-Discs) momentan 7,77 Euro. Für 7,77 Euro bekomme ich auch 1 Kilo Discounter-Espressobohnen, aus denen ich bei 7-9 Gramm je Portion über 100 Portionen Kaffee machen kann. Selbst bei Bio-Espresso für das Doppelte komme ich noch auf über 50 Portionen… und sogar der Discounter-Espresso schmeckt besser als das was die Tassimo hier produziert.

Fazit: Kann man notfalls trinken wenn es nichts andres gibt. Kaufen würde ich es nicht.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?