Sandwichbrote, Subway-style

Neulich war ich auf der Suche nach einem Sandwichbrot-Rezept (große, weiche Scheiben), als ich bei Küchenlatein dieses schöne Rezept für Sandwichbrote wie bei Subway fand.

Von Petra von Chili & Ciabatta (vielen Dank!) habe ich nun auch ein Gläschen mit Backmalz, so daß ich das Rezept – fast – vorschriftsgemäß nacharbeiten konnte. Das Ergebnis:

Fast deswegen, weil ich 150 g vom Mehl durch Dinkelmehl Type 630 ersetzt habe, und meine Brötchen (absichtlich) nicht so lang geformt habe, weswegen bei mir auch 6 eher knuffige herauskamen.

Das Brot schmeckt leicht süßlich, ist weich ohne labbrig zu sein, und wird von meinem Herzallerliebsten gerade genüßlich mit Putenbrustaufschnitt, Mangochutney-Mayo-Aufstrich und Salat drauf verzehrt. Super gelungen – dürfte sich auch als Burgerbrötchen (mit Sesam drauf :-)) oder Hotdog-Brötchen prima machen. Danke, Ulrike!

So sehen die Brötchen aufgeschnitten aus:

Print Friendly, PDF & Email