Eingelegte Kirschtomaten

Eingelegte getrocknete Tomaten sind wahlweise nur zu Feinkostpreisen zu bekommen oder von minderer Qualität, oder beides… Grund genug also, jährlich selbst welche einzulegen. Als besonders lecker haben sich dabei – nicht überraschend – Kirschtomaten erwiesen.

Getrocknete Kirschtomaten

Also kaufe ich, wenn es ein Angebot für Kirschtomaten gibt, eine größere Menge (es passt ungefähr 1 kg auf mein Backblech), halbiere sie, lege sie mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech, bestreue sie mit etwas Salz und trockne sie ca. 4 Stunden bei 90°C im Backofen.

kirschtomaten-blech

Dann ist das Blech voll zu so viel zusammengeschrumpft, was in ein großes oder zwei kleine Marmeladengläser passt.

kirschtomatentrocken

Man nehme: passende Gläser… da hinein kommen je Glas circa

  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1 Stückchen Rosmarinzweig, oder ein paar Nadeln

wie hier unten zu sehen. Ich versuche das ein wenig mit den Tomaten zu verteilen.

k-step1

k-step2

k-step3

k-step4

Alles mit Olivenöl extra vergine aufgießen, gut verschließen, und erst mal wenigstens 4 Wochen ziehen lassen.

Print Friendly, PDF & Email