Tagged: Tapas

10

Thrakischer Gemüsesalat (Tunçilik)

Eher zufällig stieß ich auf das Blog AlmostTurkish, dessen Autorin Burcu moderne und traditionelle türkische Küche sehr schön verbindet und ganz schnörkellos ins rechte Licht setzt. (Lästig ist nur der Rechtsklickblocker, deswegen lieber Javascript abschalten auf dieser Site). Eine ganze Menge ihrer...

Hackbällchen in Tomaten-Orangen-Sauce 10

Hackbällchen in Tomaten-Orangen-Sauce

Bei den Albondigas habe ich ja schon festgestellt, dass die Kombination aus Hackfleisch und Tomatensauce irgendwie gottgegeben zu sein scheint. Bezeichnenderweise kommen auch die heutigen Hackbällchen aus der spanischen tapas-Tradition. Für die Januar-2012-Ausgabe des OLIVE magazine hat José Pizarro, Inhaber zweier hoch...

Albóndigas 10

Albóndigas

Albóndigas, das sind auf Deutsch Hackbällchen, auf Italienisch Polpette, im Englischen Meatballs, und fast überall scheinen Hackbällchen eine innige Verbindung mit Tomaten einzugehen – vielleicht, weil es so unglaublich lecker ist? Es gibt wahrscheinlich ebenso viele Rezepte für Albóndigas in der spanischsprachigen...

Und noch ein Antipasto: Marinierte Pilze 1

Und noch ein Antipasto: Marinierte Pilze

Während ich hiermit auf nachdrücklichen Wunsch meines Herzallerliebsten die Scampi al limone für den Jubiläums-Antipasti-Blogevent als Beitrag mariniere nominiere, will ich Euch noch ausser Konkurrenz ein weiteres Antipasti-Gericht für den Sommer vorstellen: Marinierte gebratene Champignons Für diese Servierplatte voll habe ich folgendes...

Blumenkohl mit Serranoschinken und Tomate 2

Blumenkohl mit Serranoschinken und Tomate

Mein nächster Anlauf in Sachen Antipasti und Tapas-Event: Blumenkohl mit Jamon Serrano und Tomaten Bei epicurious meinte ein Kommentator, das Rezept sei “bland”, also geschmacklos – das kann ich gar nicht bestätigen. Es ist nicht scharf oder intensiv gewürzt, das ist richtig,...

Heiligabend-Dinner für zwei 4

Heiligabend-Dinner für zwei

Das schöne an einem weihnachtlichen Dinner for Two ist unter anderem, dass es kaum Traditionen zu beachten gibt, zumal wir beide ohne ‘feste’ Heiligabendgerichte aufgewachsen sind. Würstchen und Kartoffelsalat etwa hat es bei uns nie gegeben; und Pastetchen mit Ragout Fin gab...