Markiert: Cafe

Black Board, Toby's Estate Coffee, Singapore 1

Toby’s Estate Coffee, Singapore

Anfang März waren wir für einige viel zu kurze Tage in Singapur unterwegs. Wenn man die Küchen Asiens mag, ist Singapur ein echtes Foodie-Highlight. Eine sehr deutliche Ausnahme macht dabei der Kaffee. Wobei das so auch nicht richtig ist. Espresso gibt es...

5

Tibits in Zürich

Unter den Gastro-Empfehlungen für Zürich, die mich auf verschiedenen Kanälen erreichten, fand sich ein Name immer wieder: Tibits. Tibits ist ein vegetarisches Self-Service-Restaurant, momentan mit Filialen in Zürich, Wintherthur, Bern, Basel und London, und ein, wenn man so will, Ableger des Schweizer...

8

Tee trinken in Baabe – Cafe Klatsch

Von unserem Rügen-Trip Anfang März bin ich noch einen Bericht schuldig, und zwar den über ein nettes und einfaches Café direkt am Kurhaus in Baabe – das Café Klatsch. Leider habe ich von aussen kein Bild gemacht – irgendwie waren wir bei...

Café Heldt, Eckernförde 4

Café Heldt, Eckernförde

Vergangene Woche haben wir uns einen Ausflug nach Eckernförde gegönnt. Wie auch Frau Küchenlatein haben wir dabei u.a. die Bonbonkocherei besucht (mehr dazu demnächst in eignem Artikel), da uns ein Geocaching-Stadtspaziergang geradezu dran vorbei führte. Gezielt hatten wir uns das Städtchen an...

10

Konditorei Steinhusen, Lübeck

Der Besuch in der Konditorei Steinhusen vor einer guten Woche war eine direkte Folge unseres Besuchs im Schweizer Haus in Tating, aus dem einfachen Grund, dass das kleine Café direkt vor dem Lübecker Burgtor in dem Buch aufgeführt ist, das wir dort...

14

Galerie Café Schweizer Haus, Tating

„Tating, das klingt so niederbayrisch.“ sagte Petra im Chat zu mir, und da musste ich ihr Recht geben. Wenn man allerdings weiss, dass die Orte in der Umgebung auf Garding, Tönning oder (St. Peter-) Ording hören, ist das geografisch schon besser zu...