Foodfreak Blog

1

Tamarindenwürziger Auberginensalat

Dieser recht einfach zu machende Salat mit Auberginen und Rauke bezieht seinen Pepp aus einer Marinade mit Tamarinde, die auch gleich als Dressing dient, für die Sättigung sorgen Kichererbsen, und für ein wenig Schärfe eine große (italienische) Peperoni. Tamarindenwürziger Auberginensalat adaptiert nach...

2

Gurken-Radieschen-Salat, Thai-style

Draussen sprießt das frische Grün, und auch mir steht der Sinn nach mehr Gemüse – dieser wunderschön frische und farbenfrohe Salat aus Secrets from My Indian Family Kitchen von Anjali Pathak passte da gut ins Programm. Gurken-Radieschen-Salat, Thai-style adaptiert nach Secrets from...

1

Kleine Helfer: große Eiswürfel (-form)

Der Sommer steht quasi hufescharrend in den Startlöchern, und deswegen will ich heute einen kleinen Helfer vorstellen, der noch nicht lange in meinem Haushalt ist, aber schon jetzt eigentlich nicht mehr wegzudenken: eine Silikonform für große Eiswürfel. Was heißt groß? Die oben...

5

Brownies mit gesalzenem Karamell

„Salted caramel“ sei „voll im Trend“, erläuterte uns kürzlich eine hochqualifizierte Trendforscherin auf der Internorga, und ich dachte nur etwas müde „tell me something I don’t know, Sweetie„. Im Ernst – salted caramel ist schon so lange in, dass es fast schon...

6

Bratreis mit Räucherforelle und rotem Eier-Relish

„Total lecker! Genau mein Ding!“ war das einzig mögliche Urteil, nachdem wir diesen sehr ungewöhnlichen Bratreis in der Casa Foodfreak nachgekocht hatten. Das Rezept habe ich im australischen Food-Magazine delicious in einer älteren Ausgabe gefunden; es geht auf eine Bar in Perth...

Paprika-Pastinaken 0

Paprika-Pastinaken und Salzzitronen-Dipp

Dieses Gericht ist (lose) inspiriert von den Paprika Parsnips bei A House in the Hills. Die Idee gefiel mir sehr gut, zumal ich noch einen Rest „schnelle“ Salzzitronen von einem marokkanischen Möhrensalat übrig hatte, aber der Cashewdipp dort war mir viel zu...