Koch den Vinz

(M)ein Jahresprojekt für 2012

Für das Jahr 2012 habe ich mir vorgenommen, mich (fast) durch eins der Kochbücher von Vincent Klink zu kochen: Meine Küche.

Fast, weil ich glutenfrei leben muss, und Rezepte für Dinge wie selbst gemachte Nudeln, oder mit Blätter- oder Strudelteig, damit ausfallen, fast, weil ich Zucker einsparen will, fast, weil es ein paar Dinge gibt die ich nicht kochen möchte. Solche Rezepte sind nachfolgend in rot markiert, was ich gebloggt habe wird mit dem entsprechenden Link auf den Blogeintrag versehen.

An manchen Stellen werde ich versuchen, Rezepte auf glutenfrei umzustricken, oder auch mal in der Zucker-Menge eine Ausnahme gelten zu lassen – was dann draus wurde sehen wir am Jahresende. Ausgesucht habe ich mir das Buch, weil mir der Kochstil sehr entgegen kommt, vieles davon sich gut an meine Ernährung anpassen lässt, und ich die Rezepte von Klink einfach prima finde.

Vincent Klink – Meine Küche

Frühling

  • Sauerampfersalat mit verlorenem Ei
  • Spargelsalat mit Rhabarberdressing
  • Rouladen vom Kaninchenrücken mit Blattsalat
  • Kartoffelsuppe mit Bärlauch, Dörrpflaumen und Speck
  • Gebratener Spargel mit Orangenvinaigrette und Kräuterflädle
  • Spargel in Blätterteig mit Morchelrahmsauce
  • Heilbutt mit grüner und schwarzer Tapenade
  • Loup de Mer in Salzkruste mit Olivenölcoulis
  • Forellenstrudel
  • Schüsselpastete vom Hecht mit Kräutersauce
  • Tafelspitz mit Pesto Genueser Art
  • Kalbskutteln in Champagnersauce
  • Lammkoteletts mit Lauch gratiniert
  • Zickleinbraten mit gefüllten Kartoffeln
  • Gefüllte Kaninchenkeulen mit Kräuterknödeln
  • Entenbrust mit Apfel-Pistazien-Kruste und Frühlingsgemüse
  • Holunderküchle mit Holundersorbet und Erdbeersauce
  • Reisauflauf mit Rhabarberkompott

Sommer

  • Salat von lauwarmen Auberginen mit Paprika-Gurken-Sauce
  • Warmer Tomatensalat mit gebackenem Ei
  • Ochsenmaulsalat mit Bratkartoffeln
  • Scharfe Joghurt-Pfirsich-Suppe mit Riesengarnelen
  • Gemüsesülze mit Fenchel und Paprika
  • Tomaten-Ricotta-Tortellini
  • Gegrillter Seeteufel mit grünem Korianderdip
  • Forelle mit Sommerkräutern und Leinöl
  • Marinierte Grillsteaks mit Grünkernsalat
  • Rinderrücken mit Portweinschalotten
  • Ochsenfilet mit Senfkruste
  • Provenzalischer Lammsattel mit Rosmaringemüse
  • Schweinemedaillons mit Brunnenkressekruste und gratiniertem Kopfsalat
  • Zitronenhähnchen mit Lauchflan
  • Pfirsich mit Zabaione und Granatapfelsauce
  • Zitronentarte mit Brombeeren

Herbst

  • Salat von geröstetem Fenchel
  • Linsen-Portulak-Salat mit gebratenem Beefsteak-Tatar
  • Fischsuppe mit Gemüse
  • Steirische Kürbissuppe
  • Ziegenkäse-Haselnuss-Krautwickel
  • Lauch-Quiche mit dreierlei Käse
  • Lachsterrine mit Dillsauce
  • Zander mit Schalotten-Koriander-Kruste und Petersilienwurzelpüree
  • Schnecken nach Art von Vincent Klink
  • Schweinefilet mit Kastanien gefüllt und Rotkohl
  • Wildschweinrollbraten mit Pfefferpflaumen gefüllt
  • Chateaubriand mit Pomodori Secchi
  • Schwäbischer Sauerbraten
  • Ochsenschwanz mit Steinpilzfüllung
  • Kaninchen in Rotwein
  • Wachteln mit Granatapfelsauce
  • Salat von Kaktusfeige, Minze und Marsala
  • Topfenpalatschinken

Winter

Neben diesem Buch gibt es natürlich auch noch Meine mediterrane Küche, und eine Vielzahl von Rezepten von Vincent Klink im Internet, oft via ARD-Buffet oder KochKunst mit Vincent Klink.

Da ich weiss, dass viele Blogger seine Rezepte so gern mögen wie ich, mache ich daraus einen öffentlichen Event – wer will ist also ganz herzlich eingeladen mitzumachen. Aufgabe ist es, Rezepte von Vincent Klink nachzukochen (egal ob aus einem seiner Bücher oder den Weiten des WWW) und (mit Bild) darüber zu bloggen. Ich werde dann in dieser Übersicht hier (bitte nach unten scrollen!), und im Rahmen von Blogartikeln, ab und zu über den Fortgang berichten. Und wenn sich jemand bemüßigt fühlt die Dinge nachzukochen die ich auslasse, würde es mich besonders freuen :-)

Bedingung für die Teilnahme ist, dass Ihr das Rezept zwischen dem 7. Januar und dem 25. Dezember 2012 verbloggt. Bitte meldet mir Eure Artikel an die Adresse kochbuchevent(at)googlemail dot com, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Ein Logo gibt’s natürlich auch, basierend auf einem Bild welches mir der Gräfe+Unzer-Verlag freundlicherweise (ebenso wie das oben abgebildete Cover) für diesen Event zur Verfügung gestellt hat.

<a href="http://www.foodfreak.de/koch-den-vinz/"><img src="http://www.blog.foodfreak.de/wp-content/uploads/2012/01/kochdenvinz.jpg" alt="" /></a>

 

Ich hoffe, Ihr habt genauso Spass an der Idee und macht mit! Frohes Nachkochen!

 


 


Koch den Vinz – Beiträge aus anderen Foodblogs

ARD-Buffet-Rezepte

Koch-Kunst mit Vincent Klink

Vincent Klink – Meine Küche

Vincent Klink – Meine mediterrane Küche

andere Quellen

Bento-Boxen

Letzte Kommentare