Kommentare

Kommentare sind das Salz in der Suppe eines Blogs, und ich freue mich über regen Austausch mit den Lesern. Dennoch gelten für diese Kommunikation ein paar Grundregeln, von denen die wichtigste ist: bitte höflich bleiben!

Werbung

Wer Werbung in meinem Blog schalten möchte, sollte mich vorher fragen (die Antwort lautet üblicherweise: Danke, aber nein Danke). In allen anderen Fällen gilt:

Kommentare und/oder Links, die eine werbliche Absicht verfolgen (erst recht, falls diese als Werbung nicht kenntlich gemacht sind), werden wie Werbung behandelt und kostenpflichtig in Rechnung gestellt. Für Moderation und Entfernung berechne ich eine Pauschale von 100,00 Euro. Eine umgehende Löschung bleibt davon unberührt.

Löschen von Kommentaren

Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, die gegen grundlegende Höflichkeitsregeln verstoßen, einem Dialog nicht förderlich sind oder sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich.

Kommentare werden ohne Ankündigung gelöscht und Ihre E-Mail-Adresse für weitere Kommentare gesperrt, wenn Sie andere Menschen z. B. wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

In den folgenden Fällen werden Kommentare ebenfalls entfernt:

  • Kommentare, die sich nicht auf den kommentierten Beitrag beziehen
  • Beleidigungen, Beschimpfungen und Entwürdigungen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten
  • Missbrauch als Werbefläche für andere Webseiten oder Dienste
  • Maschinelles Hinterlassen von Kommentaren (Spam)
  • Kommerzielle oder private Angebote von Waren oder Dienstleistungen