Kategorie: Warenkunde

7

Ghee

Was ist eigentlich Ghee? De Frage kommt oft auf, wenn es um indische Küche geht, denn Ghee taucht in sehr vielen Gerichten und Zubereitungen auf. Ghee bezeichnet eine geklärte Butter, die – ähnlich der beurre noisette – so lange gekocht wurde, dass karamellige...

12

Fischsauce

Fischsauce ist aus den Küchen Südostasiens kaum wegzudenken, insbesondere in Thailand (nam pla) und Vietnam (nước mắm) kommt Fischsauce an so gut wie alles. Ich werde ab und zu gefragt, welche Fischsauce(n) ich denn empfehlen kann. Im Bild oben seht Ihr drei...

4

Krachai – Fingerwurz – Chinesischer Ingwer

Krachai, was ist das denn nun wieder? fragt man sich vielleicht beim Lesen mancher Thai-Rezepte. Ich habe grachai zuerst in Kambodscha und dann in Thailand kennengelernt – es handelt sich um eine Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse, und wie beim Ingwer...

1

Choi sum

Choi sum, auch Choi sam, Choy sum, oder auch Chinese Flowering Cabbage – Chinesischer Blütenkohl – ist eines der zahlreichen asiatischen Blattgemüse aus der Brassica-Familie, genauer Brassica rapa var. parachinensis. Während asiatische Märkte nur so strotzen vor allerlei Blattgemüsen, die in unzähligen...

6

Rote Spitzpaprika

Die rote(n) Spitzpaprika sind eine der Unterarten der Paprika – das über diese Pflanze dort gesagte gilt natürlich auch hier. Rote Spitzpaprika sind typisch für die Küchen Griechenlands, der Türkei, und im gesamten Nahen Osten sowie in Nordafrika. Sie brauchen viel Sonne...

2

Mais – Zea mays

Mais ist – streng genommen – kein Gemüse, sondern ein Getreide, und der Löwenanteil (bei weitem) dieser Pflanze wird auch als Getreide produziert und konsumiert. Ich schreibe ganz bewusst nicht „gegessen“, denn Mais und sein Derivate stecken heutzutage in so ziemlich allem...