Autor: FoodFreak

0

Zum #sofaconcert im MASH Hamburg

Vor einigen Wochen verbrachten der Liebste und ich einen höchst angenehmen Abend im MASH Hamburg. Wir sind ja ohnehin große Fans des MASH, das eines der für uns schönsten und besten Steakhäuser in Hamburg ist – allein die Fleischauswahl spricht Bände. Aber...

2

Projekt Charcuterie: Lonzino

So etwas ähnliches wie ein Fotoroman 🙂 Am Anfang der Geschichte steht ein „pork loin“, hier ein ausgelöstes Kotelettstück vom italienischen Schwein von rund 1700 Gramm. Daneben zu sehen: Instacure #2, oder auch: ein Pökelsalz, das nicht nur Natriumitrit, sondern auch 1%...

0

Tchibo Kaffeerarität No. 04/2017 – Márcala, Honduras

Momentan gibt es bei Tchibo einen feinen mittelamerikanischen Kaffee aus ihrer Raritäten-Reihe, den Márcala-Kaffee aus Honduras. Wo kommt der Kaffee her? Tchibo gibt an, die Bohnen stammten von der Farm Cerro Bueno nahe der Stadt Márcala in Honduras. Im Begleittext steht dann...

0

Kabeljau, Chorizo, Tomate

Fisch gibt’s in der casa Foodfreak viel zu selten – aber dem schönen Kabeljau konnte ich neulich beim Fischhändler nicht widerstehen. Die Kombination aus Tomate, Sherryessig, Chorizo und Pimentón de la Vera entführt uns auf die iberische Halbinsel. Wer aber — so...

0

Trader Joe’s Gourmet Orange Muscat Champagne Vinegar

Auch wenn es wohl eine ganze Weile dauern wird, bis ich wieder in die USA komme, wollte ich noch einen Einkaufstipp für Amerika-Reisende loswerden. Trader Joe’s, die Supermarktkette mit dem tollen Angebot, gehört ohnehin eigentlich zu den Must-Dos für gestandene Foodies. Ein...

2

Kaninchen-Vindaloo

Als mir vor kurzem günstig vier kleine Kaninchen angeboten wurden, schlug ich sofort zu. Die Hinterläufe habe ich confiert, die Filets lagern aktuell im Tiefkühler als feines Topping für einen Salat oder vielleicht auch für eine Terrine, die Karkassen und Bauchlappen wanderten...