Geschmorte Kalbsbäckchen

31. August 2014
Von:
Geschmorte Kalbsbäckchen

Als wir neulich die Gelegenheit hatten, Kalbsbäckchen zu kaufen, sah mich der Liebste fragend an. “Was macht man denn damit?” Ich musste nicht lang überlegen: “Da gab es doch ein Rezept bei Chili & Ciabatta, schaumermal.” Das Smartphone zücken, das Rezept googeln, und Kalbsbäckchen und gleich den dazu gehörigen Marsala mitnehmen war dann eine Sache von Minuten. Die im Rezept verwendeten Herbsttrompeten (ich kenne die Pilzlein als Totentrompeten) hatte ich dank Carepakets aus dem Bayrischen Wald ebenfalls da – perfekt. (Statt Totentrompeten gehen sicher auch andere Trockenpilze (Steinpilze evtl.) ganz prima.) Kalbsbäckchen, das sei gleich dazu gesagt, sind eine eher schwiemelige Angelegenheit. Brutto brachten unsere beiden Kalbsbäckchen rund 850 Gramm auf die Waage, geputzt und küchenfertig und zubereitet wurden dann eher zwei sehr gute Portionen draus. Geschmorte Kalbsbäckchen mit Marsala…

Mehr...

Zucchini-Puffer “Old Bay”

26. August 2014
Von:
Zucchini-Puffer “Old Bay”

Seit vielen Jahren stehe ich auf einer der vermutlich ältesten Foodie-Mailinglisten der Welt, auch wenn ich seit mindestens zwei Jahren nicht mehr in den Mailaccount geschaut habe, der zu dieser Mailingliste als Archiv gehört. Das ist so etwas, das ich mir für “irgendwannmal” vornehme, ich bin noch nicht ganz bereit, ihn aufzugeben… die Mailingliste besteht / bestand aus hauptsächlich US-AmerikanerInnen…

Mehr...

Tchibo Cafissimo Induktions-Milchaufschäumer

24. August 2014
Von:
Tchibo Cafissimo Induktions-Milchaufschäumer

Seit einigen Jahren nennen wir einem Severin Induktions-Milchaufschäumer unser eigen. Jahr und Tag steht der Severin SM 9685 bei uns in der Küche und wird mal mehrere Tage lang ignoriert, mal mehrfach am Tag genutzt. Bisher hat er uns immer gute Dienste geleistet, und auch wenn das Plastik in der Mitte, auf die das Kännchen gestellt wird, langsam anfängt zu springen,…

Mehr...

Auberginen mit Paprika und Sesam

22. August 2014
Von:
Auberginen mit Paprika und Sesam

Zwar kommt dieses Gericht nicht aus einem indischen Kochbuch, sondern aus einem der heftartigen Zabert-Sandmann-Büchlein mit dem Titel Wok vegetarisch, aber die Aromatik ist – bis auf die Verwendung von Sambal oelek – doch sehr indisch geraten. Mir kam das Rezept beim Durchsehen der Datenbank gerade recht, als ich neulich schöne große Auberginen beim Italiener des Vertrauens fand – alles…

Mehr...

shokomonk extrabitter

20. August 2014
Von:
shokomonk extrabitter

Shokomonk kann nicht nur Aromasorten. Auch reine Schokolade gibts. Wie hier die 77%ige Extrabitter. Mir gefällt besonders die Zutatenliste: Kakaomasse, Zucker, Kakaopulver, Kakaobutter, Bourbon Vanille Es sind nicht viele Schokoladen zu finden, die auf Emulgatoren verzichten. Deswegen hier schon mal ein großes Lob an shokomonk. Doch wie schmeckt der Riegel? Der Geruch ist schon mal nicht stark nach Schokolade. Nur…

Mehr...

Bok Choy, Shrimp, rotes Curry

18. August 2014
Von:
Bok Choy, Shrimp, rotes Curry

Mit thailändischer roter Currypaste verbinde ich vor allem saucige, kokossahnige rote Currys mit viel Schärfe, die eher reichhaltig daher kommen. Dieses Gericht, inspiriert von einem ähnlichen Rezeptvorschlag in einer der letzten Ausgaben des OLIVE magazine, zeigt, dass man die rote Currypaste auch ganz anders einsetzen kann. Bei OLIVE hiess das Ganze “Pak Choy with Thai prawn dressing”, der Bok Choy…

Mehr...

Der Geschmack des Sommers: Sonne – Wind – Meer

17. August 2014
Von:
Der Geschmack des Sommers: Sonne – Wind – Meer

Schon seit einiger Zeit steht dieses hübsche Gläschen in meiner Gewürzsammlung. Bei Sonne – Wind – Meer denke ich an Sandstrände, Weite, salzige Luft, und natürlich Sommer (wenn auch nicht nur). Und als mich das Team von Tantefine fragte, ob ich nicht mal ein paar ihrer Produkte testen wollte, war deswegen dieses Kräutersalz ganz oben auf meiner Wunschliste. Was oder…

Mehr...

Bento-Boxen

Letzte Kommentare