Kimchi Gyoza

18. April 2014
Von:
Kimchi Gyoza

Heute mal anders. Im OLIVE Magazine Oktober 2013 fand ich ein Rezept für Pork and ginger gyoza. Für die Füllung wurde junges grünes Gemüse wie z.B. Pak Choi verwendet. Anstatt eine große Einkaufstour zu machen, und die Gyoza-Blätter auch zu kaufen, haben wir beschlossen, einfach alles aus unseren Vorräten zu nehmen und die Teigblätter ebenfalls selbst zu machen. Das Rezept für die Gyoza-Blätter stammt aus dem Buch eating korean. Lediglich das Hack hatten wir nicht im Haus, und wir haben gemischtes statt Schweinehack verwendet. Heraus kamen Kimchi Gyoza. Wie sich unsere Füllung genau zusammensetzt, ist dann unten im Rezept zu lesen. Die Gyoza waren sehr lecker, der Teig aus eating korean funktionierte sehr gut, und der Dip, der aus dem Original-Rezept stammt, passt auch sehr gut. Hier nun das Rezept:…

Mehr...

Australian Queen and King Snapper Dark Chocolate

17. April 2014
Von:
Australian Queen and King Snapper Dark Chocolate

Es ist noch nicht lange her, dass wir gefragt wurden, ob wir gerne die Bio-Schokolade von Australian Homemade testen wollen würden. Nach kurzem Zögern, es waren Ostereier in der Mail abgebildet, sagten wir dann doch zu. Wenige Tage später lag die Tafel in der Post. Anfangs waren wir etwas verwundert und wussten nicht, ob da jemandem ein Fehler unterlaufen ist.…

Mehr...

Firecracker-Huhn ohne Panda Express

15. April 2014
Von:
Firecracker-Huhn ohne Panda Express

Irgendwo in den USA, genauer: in Henderson, in der Sunset Station, hatten wir keinen Bock auf Burger, keinen Bock auf Sandwich, keinen Bock auf groß Herumfahren um etwas zu essen zu suchen, deswegen landeten wir bei Panda Express im Casinokomplex. Panda Express ist eine typisch amerikanische Fastfood-Kette mit amerikanisch-chinesischem Essen. Immerhin gibt es zum chinesischen Neujahr im Frühling ein Gericht…

Mehr...

DKduW – Q1/2014 – Aller guten Dinge sind drei (oder sieben)

13. April 2014
Von:
DKduW – Q1/2014 – Aller guten Dinge sind drei (oder sieben)

Da schaue ich nach drei Monaten in die Mailbox zu DKduW und finde exakt drei Beträge. Und frage mich, ob der Event überhaupt noch Sinn macht. Das soll kein Vorwurf sein – es ist eine vollkommen ernst gemeinte Frage: Möchtet Ihr diesen Event auch weiterhin haben, und daran teilnehmen? Oder geht es Euch wie Hamburg kocht und mir, dass wir…

Mehr...

Kohlrabi-Curry

11. April 2014
Von:
Kohlrabi-Curry

Irgendwie treibt mich im Frühling ja die Lust auf frisches Gemüse – Kohlrabi gibt es bereits sehr schöne frische, und das Rezept für dieses Curry steht schon lange auf meiner Nachkochliste. Man braucht (bis auf schwarzen Sesam und ggf. Curryblätter) auch keine besonders exotischen Zutaten dafür, es tut jedes generische (milde) Supermarktcurrypulver, wenn ich auch hier zu dem von mir…

Mehr...

Die Metro-Frühlings-Kochherausforderung

9. April 2014
Von:
Die Metro-Frühlings-Kochherausforderung

Die METRO ruft zur großen Frühlings-Kochherausforderung, und wie viele andere Foodblogger auch habe ich mich dieser Aufgabe gern gestellt Das war im Wunderpaket der METRO drin: Hmmm, ja, soso… ein bisschen grüner, frischer, gemüsiger, naja: frühlingshafter hatte ich es schon erwartet, aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen. Für mich die schwierigsten Zutaten: die Calamarata-Pasta von Garofalo – nicht weil…

Mehr...

Tchibo Kaffeerarität – Ipanema Rio Verde

7. April 2014
Von:
Tchibo Kaffeerarität  – Ipanema Rio Verde

Brasilien ist der Welt größter Kaffeeproduzent, und auf brasilianischen Plantagen werden – nicht unbedingt immer zum Segen der Umwelt – die höchsten Ertragsmengen erzielt. Umso wichtiger ist es, dass dort auch hochwertiger Kaffee mit geringeren Ertragsmengen angebaut wird, in diesem Fall zertifiziert von der Rainforest Alliance. Wo kommt der Kaffee her? Die Kaffeefarm “Rio Verde”, gegründet vor rund 100 Jahren,…

Mehr...

Bento-Boxen

I Do



Projekt Kim Chi. Teilnahme bis 21. April 2014

Letzte Kommentare