Shokomonk Weiße Schokolade Pistazie

Dieser Artikel wurde zuletzt am 25. August 2016 aktualisiert

Fast klassisch ist die Kombination von weißer Schokolade mit Pistazie. Bei Eis wird die Mischung gerne praktiziert. Und auch beim shokomonk Weiße Schokolade Pistazie Riegel kommt sie zum Einsatz.

2014-sho-pist

Schon alleine wegen der einfachen Mischung ist die Zutatenliste hier etwas übersichtlicher:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver (20%), Pistazien (9%), Magermilchpulver (2,6%), Emulgator: Soja-Lecithine, Aromen: Bourbon-Vanille, Pistazie.

Der Geschmack ist recht schnell beschrieben: Kennt Ihr noch von früher das grüne Pistazieneis? Genau so schmeckt der Shokomonk-Riegel. Der Geruch und auch der Geschmack von Pistazie ist durchdringend und fast schon etwas künstlich. Man muss ihn eben mögen, den Geschmack von Pistazie. Ich finde den Riegel nicht schlecht, schon alleine wegen der Stücke drin, die Schokolade könnte aber gerne etwas weniger parfümiert schmecken.

Auch dieser Riegel ist über Amazon erhältlich.


Disclaimer

Diese shokomonk Schokolade wurde uns von shokomonk unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen