Shokomonk Weiße Schokolade mit Himbeere

Dieser Artikel wurde zuletzt am 4. Februar 2017 aktualisiert

Weiße Schokolade mit Himbeerstückchen. Das klingt doch phantastisch, oder etwa nicht? Schokomonk hat diese Kombination gewagt und den Riegel „Shokomonk Weiße Schokolade mit Himbeere“ auf den Markt gebracht. Auf der Internetseite versprechen sie eine frische Säure. Nun, wir werden sehen.

2014-sho.himb

Die Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver (21%), Himbeergranulat (Glukosesirup(Weizen), Zucker, Himbeeren, Verdickungsmittel (E401)) (4%), Magermilchpulver (3%), Zitronensäure, Emulgator: Soja-Lecithine, Aromen: Himbeere, Bourbon-Vanille.

Beim Öffnen des Riegels riecht es erst stark künstlich. Der Geruch erinnert eher an Fruchtkaugummi als an Schokolade. Das Himbeeraroma scheint uns etwas übertrieben. Der Riegel schmeckt wirklich säuerlich. Schlecht ist das nicht, aber wir finden, die Himbeerstückchen könnten etwas natürlicher, sprich nicht so stark vorschmecken. Das Finetuning ist unserer Meinung nach nicht so ganz gelungen. Schade ist auch, dass nicht einfach nur gefriergetrocknete Himbeerstückchen genutzt wurden, sondern die Himbeeren erst weiterverarbeitet wurden. In der Schokolade dürfte genug Zucker sein, da wäre Zucker und Glukosesirup nicht auch noch an den Himbeeren nötig gewesen.

Erhältlich ist der Riegel unter anderem bei Amazon. Und auch hier bei Bettys Produktreich wurde die Schokolade getestet.


Disclaimer

Diese shokomonk Weiße Schokolade Himbeere wurde uns von shokomonk unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. Lieben Dank für die Verlinkung, habe ich nur durch Zufall entdeckt 🙂
    LG Betty

Kommentar verfassen