ETgaR – Brotzeit

Dieser Artikel wurde zuletzt am 30. August 2015 aktualisiert

Eigentlich hatte ich dem Teller ™ ja was ganz andres spendieren wollen – nämlich eine Roulade mit hausgemachten Kartoffelknödeln. Die Knödel, 100mal gemacht, beschlossen just 5 Minuten vor fertig zu formloser Pampe zu zerbröseln… so liess ich mich heute vom Sommerwetter in Hamburg zu einer Brotzeit auf der Dachterrasse inspirieren.

Brotzeit - Ein Teller geht auf Reisen

Ich finde, der reisende Teller macht dabei eine wirklich gute Figur 🙂

Auf dem Teller:

  • italienischer Kochschinken mit Rosmarin
  • queso semicurado, Ziegenkäse mit Rotwein, von Mallorca
  • Kirschtomaten
  • schwarze Oliven
  • Prosciutto Carpegna di San Leo
  • Fuet (von Mallorca)

Dazu gab’s ein Stückchen Brot, und ein Glas Wein, und nun kann der Teller endlich auf Reisen gehen.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

6 Antworten

  1. ElliPirelli sagt:

    Ich hätte mir das Brot mit auf dem Bild gewünscht. Aber auch so sieht es lecker aus und der Teller könnte glatt aus dem Schrank meiner Oma sein.

    Auch wenn ich ja eigentlich lieber bodenständig Ahle Wurscht zum Brot mag… Als Kurhesse geht einem nun mal nichts über eine luftgetrocknete Ahle Wurscht.

    Gruß aus Kassel, Elli

  2. excellensa sagt:

    Ich würde mich gern dazu setzen und mitessen. Tolles Bild.
    Bin sehr gespannt, was der Teller so alles erlebt ;-).

  3. Kathi sagt:

    Eine schöne Idee – ich wünsch dem Teller eine gute Reise! Der Start sieht ja schonmal sehr lecker aus.. und bei dem Wort Dachterasse keimt jedes Mal Neid auf 😉

  4. Petra sagt:

    Der Teller schaut sehr sehr lecker aus! Das macht sofort Lust auf mehr :)! Bei mir gibt es Abends immer Brotzeit und meine ganze Familie ist Fan davon.
    Na dann mal eine gute Reise 😉

  1. 17. Mai 2013

    […] Foodfreak: Mittelmeer-Brotzeit […]

  2. 10. Juli 2013

    […] beteiligt waren folgende Stationen/Blogs: Initiatorin Foodfreak in Hamburg, München, nochmals München, anschließend ein Besuch in Sachsen, in Schleswig Holstein und […]

Kommentar verfassen