Nachgebacken: Brot mit gebackener Süßkartoffel

Dieser Artikel wurde zuletzt am 18. März 2016 aktualisiert

Obwohl der Backofen in meiner Küche nur noch rudimentär benutzbar ist (es wird Zeit, dass ich mich an den nächsten Abschnitt der Küchenneubeschaffung mache), habe ich mich getraut, das schöne Brot mit ofengebackenen Süßkartoffeln von Chili und Ciabatta nachzubacken (Rezept dort).
Auch mit Schrottofen nicht so übel geworden: Süßkartoffelbrot nach Chili & Ciabatta
2013-03-21-swpobrd

Ich habe mich genau an ihre Anleitung gehalten, und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden – eine leckere Sache. Danke für das schöne Rezept!

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

4 Antworten

  1. Da hat dein Ofen anscheinend nochmal sein Bestes gegeben – das Brot sieht richtig klasse aus, wunderbare Krume! Lasst’s euch schmecken 🙂

  2. Nathalie sagt:

    Irgendwie kommen hier nie Süßkartoffeln in den Einkaufskorb – muß ich das doch mal ändern.

  3. Überredet. Ich backe nach.

  1. 18. April 2013

    […] Der Beginn einer Miniserie zum Thema Brot… Petra hat Petras Brot nachgebacken. Das mit ofengebackener Süßkartoffel nach Jeffrey Hamelman. Ich hatte sowieso gerade ein Süßkartoffelbrot auf dem Kieker (das aus dem […]

Kommentar verfassen