Bio-Gemüsekiste, KW 17-2012

Dieser Artikel wurde zuletzt am 3. September 2015 aktualisiert

Untitled

Lieferung heute um 11.58 Uhr. Bestellt habe ich die Mixkiste klein, in der Größenordnung liegt die Kiste heute zwischen klein und mittel, auch preislich, für das folgende bezahle ich 13.40 Euro, was allerdings auch am (extra dazu bestellten) Bund Bärlauch liegt.

  • Eichblattsalat (Sannmann), 1 großer Kopf
  • Fenchel (Italien), 650 g
  • Sauerkraut (Hof Dannwisch), 500 g
  • Bärlauch (Deutschland), 1 Bund
  • Cherry-Strauchtomaten (Italien) 180 g
  • Pak Choi (Sannmann), 1 grosser Stauden
  • Frühmöhren (Italien), 540 g

Die Tomaten sind natürlich eigentlich Wahnwitz und auch nicht gerade billig; da ich für Koch den Vinz aber noch ein Gericht mit grünem Spargel und etwas Tomate im Blick hatte, passte mir das ganz prima ins Konzept. In der nächsten Woche wird es dann wohl die regionale Kiste werden.

Appetit bekommen? - Hungry for more?

3 Antworten

  1. 30. April 2012

    […] Kim Chi mit Pak Choi 30. April 2012Nachdem mir die aktuelle Gemüselieferung einen riesigen Stauden Pak Choi beschert hat, habe ich die Rezeptdatenbank angeworfen und nach […]

  2. 1. Mai 2012

    […] perfekt saisonal der Bärlauch, der zwar nicht wie anderswo im eigenen Garten wuchert, aber dafür per Gemüse-Abo ins Haus […]

  3. 23. Juli 2013

    […] Ich habe den Spargel nicht abblanchiert – wie man sieht behält er durchaus auch so seine Farbe – und aus technischen Gründen auch nicht halbiert; dann rundum auf dem Grill etwas geröstet, schliesslich mit der Orangenvinaigrette begossen, welche sich zusammensetzte aus dem Saft einer halben Zitrone, dem Saft einer halben Orange, etwas Honig-Rosmarin-Senf aus dem Gabenpäckchen von Shermin, Salz und Pfeffer, Olivenöl, sowie einer Handvoll Schnittlauch und ein paar geviertelten Kirschtomaten aus der aktuellen Bio-Gemüsekiste. […]

Kommentar verfassen