Pellkartoffeln, Quark, Räucherlachs

7 Reaktionen

  1. Ganz egal, wie man das nennt: Deine Version schaut grandios aus und wird nachgemacht. Schon am frühen Morgen finde ich das Foto sehr appetitanregend 😉
    Liebe Grüße von Sabine

  2. Danii sagt:

    Das ist ja mal eine schmackhafte Kartoffel-Quark-Variante. Die kommt auf meine Liste, was ich mal unbedingt nachkochen muss. LG

  3. mit guten kartoffeln und quark kann man mich auch ohne lachs schon glücklich und zufrieden machen.. und so noch mehr:)

  4. Hello Foodfreak, geniales Rezept. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Nachmachen garaniert! Viele Grüße und Danke fürs Mitmachen! Alex

  5. Als bekennende Fisch-kann-muss-aber-nicht-Esserin heute das Experiment gewagt, zumal der Ehegatte auf alles Essbare abfährt, was aus dem Wasser kommt und in diesem Haushalt selten genug in den Genuss kommt. Die Skepsis war unbegründet. Der vorsichtshalber mit aufgetischte Schinken fristet sein Dasein mittlerweile wieder im Kühlschrank und muss wohl einer anderen Verwendung zugeführt werden. Sehr leckere Kombination.

  1. 16. März 2012

    […] Pellkartoffeln, Quark, Räucherlachs (4) […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud