Buttermilk Yeasted Blini (and Gin-cured Salmon)

5 Reaktionen

  1. Meeta sagt:

    Yeasted batter is just fine – buit I am eying up that salmon – ooh it looks good. Tom works in Stockholm during the week so will definitely be getting him to get some fresh salmon for the weekend! Bookmarked this one!

  2. Sandra sagt:

    Mhhhh das klingt ja wirklich köstlich.
    Falls der Effekt gewünscht war- jaha mir läuft das Wasser im Munde zusammen.
    Das Mittagessen für heute steht jeden Falls schon fest.
    Ich freu mich aufs nachkochen!

    • FoodFreak sagt:

      [Finanzdienstleistungs-Werbe-URL gelöscht] sofern es sich hierbei um einen ernstlichen Kommentar handelt, empfehle ich nochmal nachzulesen: bis Mittag ist der Lachs keinesfalls fertig,

  1. 5. Juli 2012

    […] die Frage von mir auftauchte – um was ich den Brunch noch ergänzen könnte, verwies mich Petra auf gebeizten Lachs, was auch noch 2 Tage vorher kein Problem sein sollte. Frischen Lachs am Stück […]

  2. 7. Februar 2015

    […] hatte ich mir ein recht schönes, großes Lachsfilet gekauft, mit dem ich mal wieder meinen mit Gin und Zitrone gebeizten Gravlax machen wollte. Und weil ich da gern ein schönes, dickes, gleichmäßiges Stück haben wollte, war […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud