KitKat Chunky White – Deutschland

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Kitkat Chunky White ist praktisch schon ein Klassiker unter den Kitkat-Riegeln. Deswegen protestierte ich auch, als Frau Foodfreak mir einen davon auf den Tisch legte. Den musste ich schon verkostet haben. Doch eine kurze Recherche belehrte mich eines besseren. Kein Chunky White bisher in der Liste. Das werden wir jetzt ändern.

Leider kam dabei nichts Gutes für den Chunky-Riegel heraus. Im Inneren steckt die übliche Waffel die man von Kitkat so kennt. Sie ist knusprig und schmeckt gut, sie ist nicht zu süß und kann wie immer überzeugen. Der Überzug aus weißer Schokolade dagegen ist unterirdisch. Die Schokolade ist von mehliger Konsistenz, hat praktisch gar keinen Schmelz. Dabei enthält sie wohl so viel Zucker, dass der Riegel selbst mit der großen Waffel im Inneren immer noch viel zu süß schmeckt.

Die Zutaten:

Weiße Schokolade 65% (Zucker, Magermilchpulver, Kakaobutter, Butterreinfett, Molkenerzeugnis, Sojalecithin, Aroma), Weizenmehl, Zucker, Pflanzenfett, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilchpulver, Molkenerzeugnis, Hefe, Milchzucker, Natriumhydrogencarbonat, Salz, Emulgator E322 mit Soja, Aromen.

Praktisch ist so alles mögliche drin, was man braucht oder auch nicht braucht. Jedenfalls finde ich sie zu überladen, genau wie ich den Riegel mit Zucker zu überladen finde.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen