Bento 2010-09-29

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Bento 2010-09-29

Oben: Reis, Schweinefleisch-Spiesschen (mit Light Soy), mit Soja und Sake geschmorte Möhren mit Hijiki, Peppadew.

Unten: Mango, Reineclauden, gedörrte Zwetschgen, Mini-Daim, Karamell-Keks aus einem Coffeeshop.

 


Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

3 Antworten

  1. Susa sagt:

    Hast Du Schweinespießchen einfach in Light Soy mariniert und angebraten?

    • FoodFreak sagt:

      genau, das ist Schweinerückensteak (Minutensteak), in Streifen geschnitten, auf Spieße gezogen, mit Light Soy eben so eingepinselt rundum, und in der Grillpfanne gebraten.

  2. Monika sagt:

    Sieht gut aus. Mal ne neue Verwendung für Minutensteaks

Kommentar verfassen