Reisemitbringsel – Aprikosenaufstrich

Dieser Artikel wurde zuletzt am 28. September 2016 aktualisiert

Ich bin nur ein sehr sporadischer Marmeladenesser. Sorten denen ich gar nicht widerstehen kann sind allerdings alle Arten von Zitrusmarmeladen – und Aprikosenkonfitüre. Deswegen konnte ich auch nicht umhin, mir aus der Schweiz, genauer aus einer Migros in Zürich, diesen Fruchtaufstrich mitzubringen:

20100829-migros-purefruit

100 % pure fruit

verspricht das Etikett; sowas lässt mich erst mal blinzeln. Aber die Macher des Aufstrichs halten das Versprechen ein, gesüsst und gebunden / geliert wird mit reiner Frucht,

20100829-migros-purefruit-2
und 55% Aprikosen lassen sich durchaus sehen.

Der Migros-Fruchtaufstrich schafft es zwar nicht, handgemachte Marillenmarmelade aus der Wachau zu toppen (ich glaube das ist auch unmöglich), aber er schmeckt intensiv fruchtig und leckerst nach Aprikose und dürfte so gern wieder in meinen Einkaufskorb wandern. Mjam!

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. Sabine sagt:

    Wenn du mal „Nachschub“ brauchst, melde dich,
    ich wohne nur 5 Minuten von den Schweizern weg…
    😉

Kommentar verfassen