Bento 2010-01-05

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Heute habe ich mal wieder Mr. Bento rausgeholt. Im grössten Behälter befindet sich ein Einfrierbeutel, in dem untendrin Reis, und obendrauf ein Thaicurry (mit Huhn und Zucchini) ist. Den Beutel kann T. einfach rausnehmen, den Inhalt auf einem Teller im Büro in die Mikrowelle stellen, fertig ist das heisse Mittagessen.

5256062

Ausserdem: Segmente einer Mandarine, grüne kernlose Trauben, Mini M&M-Beutelchen, getrocknete Cranberries und Cashewkerne.

Nicht im Bild: Banane, Wasserflasche.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

2 Antworten

  1. Chef Oli sagt:

    Bento – das kenne ich doch aus Indien, oder?

    • FoodFreak sagt:

      in Indien heisst es eher Tiffin, aber das Prinzip ist ähnlich – (o-)Bento ist eine typisch japanische Lunchbox

Kommentar verfassen