Malabar Parantha

5 Reaktionen

  1. Petra sagt:

    Ui, das klingt ja absolut verlockend! Danke für die schöne Anleitung mit Foto :-)

  2. Ma Ria sagt:

    Fladenbrote getestet, gut zum Verarbeiten, köstlich zum Genießen,
    tolles Rezept, danke!

  1. 26. Dezember 2009

    […] toll lässt sich damit das Einpinseln von Parathas bewerksteligen, besonders wenn man beim Braten am Ende feststellt dass man nicht mehr genug […]

  2. 17. Juni 2010

    […] Flaky Griddle-Cooked Breads – Malabar Parantha – Juni 2009 […]

  3. 13. April 2013

    […] Dazu gab es mal wieder selbst gemachte indische Fladenbrote. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud