Bionade Quitte

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Die Marktforschung sagt nein, wir machen es trotzdem – bewirbt Bionade mit viel Augenzwinkern die neue Sorte Quitte.

4160821

In den seltenen Fällen wo ich Limonade trinke ist es meistens Bionade (und zwar die Ingwer-Orange-Version), und natürlich war ich neugierig auf die neue Sorte.

Das ist drin:

Wasser, Zucker*, Quittensaft* aus Konzentrat, Gerstenmalz* 2%, Kohlensäure, Säureregulatoren Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat, natürlicher Pfefferminzextrakt*, natürlicher Quittenextrakt, natürliches Quittenaroma. * kontrolliert biologischer Anbau

und liefert 4 Gramm Kohlenhydrate auf 100 ml (oder 40 g Zucker auf den Liter). Für Limonade schon mal überschaubar, da gibt es fruchtaromatisierte Wässerchen mit ähnlichen Zuckeranteilen – zum Vergleich: die gezuckerten Brausen eines grossen Limonadenherstellers enthalten ungefähr die doppelte Zuckermenge.

Spannend finde ich ja den Pfefferminzextrakt – den man gar nicht schmeckt. Überhaupt, wie schmeckt denn nun die neue Bio-Limonade?

Vor allem säuerlich, spritzig, und sehr erfrischend. Aber nur sehr dezent nach Quitte – eigentlich fast nur säuerlich, was ich schade finde. Gut gekühlt ergibt Bionade Quitte einen prima Durstlöscher, wenn es denn was „mit Geschmack“ sein soll und nicht einfach nur ein Wasser – Radler könnte ich mir damit supergut vorstellen.

Summa summarum; ja, kann man trinken – auf jeden Fall eine angenehm zurückhaltend komponierte Alternative zu den bunten Aromawässerchen. Ich greife für die Solo-Limonade aber doch lieber wieder zu Bionade Ingwer-Orange.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

6 Antworten

  1. karoshii sagt:

    Das Pfefferminzaroma schmeckt man nicht? Ich finde, man schmeckt fast nur dieses und eigentlich garnichts von Quitte. Ich finde es ja nur gut, dass man mal etwas anderes als Gelee aus dieser unterschätzten Frucht macht. Aber auch bei den anderen Bionadesorten hat man Schwierigkeiten das gewollte/namensgebende Aroma herauszuschmecken. Oder meine Papillen sind hin…

  2. Jutta sagt:

    Aha! Als Bionade-Fan und Quittenjunkie ist das ja mal eine wunderbare Nachricht. Muss ich ausprobieren. Wenn der Kasten Bionade, gemischt, demnächst mal leer ist.

  3. Eva sagt:

    Und wir suchen das schon die ganze Zeit und haben es noch nirgends bekommen…wollen es doch zumindest mal probieren! 😉

  4. sara sagt:

    da muss ich karoshii zustimmen, auch ich fand das Pfefferminzaroma sehr start, zu stark für meinen Geschmack…

  5. Ralf sagt:

    Quitte habe ich vor wenigen Tagen durch Zufall auch das erste mal probiert und ist jetzt meine absolute Lieblingssorte. Finde ich sehr erfrischend.

  6. Birgit sagt:

    Quitte hab ich noch nicht probiert, ich finde die Litschi-Version schmeckt wie die Brause früher in der DDR (nix negatives für mich, eher ne schöne Kindheitserinnerung). Daher bevorzuge ich Holunder.

Kommentar verfassen