Dr. Oetker Vitalis SchokoMüsli Kirsch

Dieser Artikel wurde zuletzt am 24. August 2014 aktualisiert

Was machen, wenn die Marmelade alle ist? Was, wenn Crepes ohne Aufstrich langweilig werden? Was, wenn Waffeln unfair sind, da der Partner versucht Low Carb zu essen? Richtig, Müsli. Doch im Vergleich zu vielen, die Milch über ihr Müsli giessen, benutze ich Joghurt. Ich finde das sättigender. Nur, wenn man dann im Supermarkt vor dem Müsliregal steht, ist man erst mal ratlos bei der Auswahl. Also griff ich zum Werbeangebot – Vitalis SchokoMüsli Kirsch, 600 Gramm für 2,79.

Besonders ansprechend fand ich den Hinweis „mit dunkler Schokolade“ auf der Verpackung. Leider ist auf der Packung aber kein Kakaogehalt angegeben.

Der Geschmack entspricht nicht ganz dem Erwarteten. Das Müsli ist nicht zu süß, obwohl sieben mal Zucker in der Zutatenliste angegeben ist. Der Hauptbestandteil, Vollkorn-Haferflocken und Cornflakes, bleibt auch im Joghurt und in Milch noch schön knusprig. Die Schokolade schmeckt man nur, wenn man die kleinen Schokoladenplättchen direkt zerbeisst und auf der Zunge zergehen lässt. Das hätte ich mir anders vorgestellt.

Die Zutaten:

66% Vollkorn-Haferflocken, 12% Schokolade (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithin, Aroma, Milchzucker), Zucker, pflanzliches Öl, Cornflakes (Mais, Zucker, Kochsalz, Gerstenmalzextrakt, Emulgator E471), Glukose-Fruktose-Sirup, Reismehl, 1,2% fettarmer Kakao, Glukosesirup, 0,8% gefriergetrocknete Sauerkirschstücke, Weizenvollkornmehl, Weizenmehl, Dextrose, Weizenkeime, getrockneter Gerstenmalzextrakt mit Emulgator Sojalecithin, Magermilchpulver, modifizierte Stärke, Kochsalz, Verdickungsmittel E401, Aroma, Calciumcarbonat.

Der Beiname „Kirsch“, der hätte auch einfach wegbleiben können. Nur 0,8% Sauerkirschstücke sind in der Packung. Das entspricht bei 100 Gramm gerade mal 0,8 Gramm. Da wundert es mich auch nicht mehr, dass diese weder den Joghurt rot färben noch zu schmecken sind. Da hilft auch das Aroma nicht mehr.

Insgesamt ist das Müsli ganz nett, aber nicht das, was auf der Packung steht.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. 30. Juli 2013

    […] Das Vitalis neigte sich irgendwann dem Ende zu. Und so musste Ersatz her. Bei einer Geocaching-Tour kamen wir zufällig an einem Kaufland vorbei. Kaufland, das fanden wir gut, in einem Kaufland waren wir ewig nicht. Und dabei wurden wir noch positiv überrascht. Der Laden war aufgeräumt und sauber, übersichtlich, mit gutem Angebot und Sortiment. Und, das muss man mal deutlich erwähnen, das Personal an den Kassen war freundlich, fragte, ob uns der Einkauf gefallen hätte und alles so ok sei. Ob wir denn alles gefunden hätten? Ob was gefehlt hätte? Da muss ich sagen, das habe ich noch nie erlebt. […]

Kommentar verfassen