Seitenbacher Extrafrucht

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Ich nehme immer mal wieder gerne einen Riegel als kleinen Snack für die Pause mit. Neben den Müsliriegeln von Corny und anderen z.B. vom Discounter, bieten sich auch die Riegel von Seitenbacher an. Dieses mal war es Extrafrucht.

Die Zutatenliste ist überschaubar und hat, wie alle Seitenbacher-Produkte, keine unnötigen oder chemischen Zutaten. In diesem Riegel stecken getrocknete Äpfel, getrocknete Birnen, getrocknete Aprikosen, Haselnusskerne, Weinbeeren, Ahornsirup und getrocknete Bananen. Der Fruchtanteil beträgt 84%.

Das schmeckt man dann auch. Der Riegel schmeckt deutlich nach den Äpfeln und Birnen. Aprikose und Haselnuss lässt sich noch erahnen, der Rest kommt bei dem Aroma nicht mehr hervor. Das ganze ist, wie der Name schon sagt, sehr fruchtig. Durch die Fruchtmischung schmeckt der Riegel abgerundet und lecker. Da greif ich am nächsten Supermarktregal gerne noch mal zu.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen