Bento 2008-11-12

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Wie auch schon vorgestern, bestimmt momentan eher deftige Kost den Inhalt der Lunchbox:

Mr. Bento bot sich hier als Umgebung für die Schweinebratenrolle geradezu an, unter den Bratenscheiben befindet sich eine Portion Pellkartoffel. Als Gemüse gibt’s frischen Zuckermais (aus dem Tiefkühler, Bestände aus einer früheren Gemüsekiste) und ein paar mit dem Braten geschmorte Möhrenscheiben.

Die Snack/Dessert-Ecke wird dagegen frisch und fruchtig mit Clementine und Kiwi, und zwei Mini-Toblerones als süsses Extra.

Beim Stöbern bei Amazon habe ich heute noch eine einfache Bentodose mit eher kindlichem Layout gefunden:

Ist für 6,99 erstaunlich erschwinglich. Und die Entchen-Eiswürfelform desselben Händlers hats mir auch angetan…

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen