DKduW – Juni 2008

Dieser Artikel wurde zuletzt am 28. Juli 2016 aktualisiert

Vor lauter EM, Kochen statt Fussball und Kochblogbackevent (mein Bericht kommt in den nächsten Tagen) wäre mir beinahe der Roundup für DKduW durch die Lappen gegangen – naturgemäss im Juni nur eine Handvoll Beiträge, schliesslich waren wir alle anderweitig beschäftigt 🙂

mipi von Man kann’s essen hat sich ein Rezept aus Madhur Jaffrey Indian Cooking ausgesucht.

Das Rindfleisch mit Spinat – Dilli ka saag gosht – gefällt mir ausgezeichnet!

Die Hedonistin hat etwas gebacken, das sie als „Murks-Marillenkuchen“ bezeichnet – zumindest die prachtvollen Aprikosen sehen gar nicht nach Murks aus:

Da die Rezepte aus Einladung zu Kaffee & Kuchen offenbar alle nur soso lala ausfallen, wird das Buch wohl demnächst dort im Regal stehen bleiben – in Verzweiflungsfällen gibt es schließlich Foodblogs in denen man neue ideen finden kann 😉

Petra von Brot und Rosen hat ein weiteres Zwergenstübchen-Buch aus dem Regal geholt und entstaubt, das Zwergenstübchen Backbuch. Auch wenn Petra nicht so gern Quark-Öl-Teig mag, ich mag ihn sehr gern, und die Apfeltaschen sehen zum Anbeißen aus.

Bleibt mir noch die kleine Runde zu beschliessen mit meinem eigenen Beitrag, türkischer Pizza nach einem Rezept aus Die besten Rezepte aus den Küchen der Welt.

Vielen Dank für Eure Beiträge und auch ganz besonders an die Hedonistin fürs Murks-Verbloggen!

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. Barbara sagt:

    Ich hab’s auch nicht geschafft… der Monat ging zu schnell rum.

    Aber toll, was da wieder zusammen kam. 🙂

Kommentar verfassen