Bento 2008-06-30 (naja beinahe)

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Heute gibts eigentlich keine Bento-Box sondern „nur“ Essensreste vom sonntäglichen Mahl in einer Tupperbox als Lunch für den Liebsten. Aber schliesslich gibt’s ja auch noch Snackpausen… deswegen habe ich eine meiner kleineren Boxen herausgeholt für das hier:

Drin sind Physalis, Kirschen, grüne kernlose Weitrauben, eine Nektarine, ein paar Bio-Dinkel-Vollkornkekse mit Schokostücken.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen