Café Remise, Lübeck

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Vergangene Woche hatten wir bei einem Spaziergang durch Lübeck Gelegenheit zu einem Zwischenstopp im Café Remise in Lübeck.

Das Café liegt in einem der vielen Innenhöfe der Hansestadt, man geht schnell achtlos daran vorbei, wenn man nicht weiss was sich dort verbirgt – was ausgesprochen schade wäre.

Wir waren mit einem guten Freund aus Lübeck unterwegs, der uns berichtete, dass man in dem Innenhof im Sommer vortrefflich sitzen kann, die Wände werden dann indirekt beleuchtet, und in der Tat kann ich mir das prima vorstellen. In der kühleren Jahreszeit stehen auch Gaslaternen bereit die die Luft in dem kleinen Hof sicher einige Grade erwärmen – vergangene Woche war es aber definitiv zu kalt zum Draussensitzen und wir verzogen uns nach drinnen.

Das Ambiente ist modern aber gemütlich gehalten, ein Hauch französisches Bistro – besonders betont durch große schwarze lederbezogene Bänke (hier nicht im Bild da wir dort saßen) entlang zweier Wände, die sehr bequem sind und zum Verweilen einladen. Auf den Tischen setzen frische Blumen freundliche Akzente.

Sehr angenehm ist die dezente Musikbeschallung, die jenseits des penetranten Gedudels so mancher Coffeeshops tatsächlich eine gepflegte Unterhaltung ermöglicht, nicht minder lobenswert zu erwähnen ist der aufmerksame und sehr freundliche Service im Remise. Das Essen haben wir nicht verkostet, aber die am Tisch nebenan verzehrten Speisen sahen ausgezeichnet aus – wie auch der Kaffee, der zu den unbestrittenen Highlights gehört – was die netten Barfrauen aus der großen Vibiemme-Maschine zaubern, schmeckt hervorragend. Lediglich die auf Wunsch mit Sirup aromatisierten Milchkaffees sind für meinen Geschmack übersüß, da dürfte die Dosis Sirup ein klein wenig sparsamer bemessen sein. Dafür zelebriert man hier den tollsten Milchschaum den ich seit Jahren gesehen habe, wahre Gebirge der Fluffigkeit aus perfekt aufgeschäumter Milch – einfach super.

Zu den freundlichen Details in diesem hübschen Café mit hohen Decken gehört auch kostenloses Wi-Fi – wäre das Remise nicht ein wenig weit weg für mich, säße ich hier bestimmt öfters mit Laptop bei einem Kaffee.

Wunderschön, ein echtes Kleinod, und sehr zu empfehlen.

Café Remise
Wahmstr. 43-45
23552 Lübeck

Nachtrag

Im Juli waren wir irgendwann im Remise und haben eine Kleinigkeit zu Mittag gegessen. Ich sags ungern, aber da kommt Standard-Kneipen-Convenience auf den Tisch, nicht besonders gut und nicht wirklich lecker. Also lieber beim Kaffee bleiben.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen