Barnhouse Krunch! Power

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Ein weiteres Produkt aus der Aktion von Barnhouse, bei der es Waren im Wert von ca. 20 Euro für 15 Euro gab, ist heute dran. Neben einigen Müsli-Sorten und der Produktlinie Krisp! Mandel-Nuss war auch das neue Krunch! Power dabei.

Krunch! kommt im gleichen Packungsformat wie Krisp! Die Zutaten klingen ganz vielversprechend:

Vollkorn-Haferflocken, Reissirup, Reiscrisps, Ahornsirup, Palmfett, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Weizenpoppies, Quinoa, Mandeln, Haselnüsse und Zimt. Ohne Kristallzucker!

Besonders mochte ich die Kürbis- und Sonnenblumenkerne darin. Die Mischung ist sehr schön, und trotz der zwei Sirupe ist sie nicht zu süß. Das fällt angenehm auf. Geschmacklich fand ich das recht lecker. Über die Kohlenhydratmenge reden wir erst garnicht. Bio heisst eben nicht unbedingt gesund. Und was gesund ist, darüber lässt sich streiten. Leider sind hier auch Haselnüsse mit drin, damit fällt dieses Produkt für Allergiker aus. Es würde reichen, wenn in der Mandel-Nuss Haselnüsse drin sind.

Was mich bei der letzten Packung, also dem Krisp!, gestört hat, war der Folienbeutel, durch den der Inhalt recht krümelig war. Hier war das nicht so. Kann sein, dass der letzte beim Transport zu stark gestaucht wurde, kann aber auch daran liegen, dass mir die Stücke fester vorkamen, sie also stabiler sind. Jedenfalls ist es schöner, auch mal ein paar größere Stücke zu haben.

Was das Geschmackliche angeht, kann ich Krunch! Power empfehlen. Ich bin gespannt, wie die dritte Sorte, Apfel, schmeckt.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. 26. März 2014

    […] Das hatte Barnhouse als Test-Angebot und wir haben zugeschlagen. Mit darin war neben ein paar Snack-Packungen und Früchtemüsli auch ein reines Knuspermüsli mit […]

Kommentar verfassen