Bento 2007-Nov-08

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Heute gibt es Reste vom gestrigen Abendessen in der Bento-Box:

2 Scheiben Entenbrust, mit einer Sauce mit Vanillekirschen (Danke an Brot & Rosen, dazu passten die sehr fein!) und Rotwein, etwas Süßkartoffel und Raukesalat; in der süßen Ebene eine Bananen-Hafer-Waffel, zwei Minipuddings, ein Schokosesamkrokant aus dem Bioladen und ein Bio-Apfel.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

3 Antworten

  1. Petra sagt:

    Diese Puddings aus dem Asia-Laden, sind die zu empfehlen? Wir hatten auch mal welche in der Hand, waren dann aber sehr unsicher. Auf was sollte man achten?
    Freut mich, dass du die Kirschen nutzen konntest und sie geschmackt haben.
    Liebe Grüße

  2. Foodfreak sagt:

    Naja, die Zutatenliste (neben Kokos und Aloe) besteht vor allem aus Aroma und Farbstoff… das ist weniger schön. Ansonsten ist es der typische Asien-Kokosjelly-Glibber, schmeckt ganz angenehm nur eben aromatisiert. Nichts was ich regelmässig kaufen würde, aber als gut verpackter Farbtupfer für die Bento kam es mir grad recht. Ich habe neulich auch mal mit Agar-Agar experimentiert um sowas künftig selbst zu machen, nur zum Thema Verpackung brauch ich dann noch kleine Döschen.

  3. Petra sagt:

    Es passt ja wahrscheinlich nicht stilgerecht zum Bento, aber wie wäre es mit Tupperdöschen? Da gibts ganz nette Sachen. Aber zugegeben, ich wurde mit Tupper groß und bin einfach ein bekennender Tupperanhänger.
    Wenn wir das nächste Mal in dem tollen Asialaden in Aschaffenburg sind, werde ich mal ein paar kaufen. Ist nämlich auch für die Jungs ganz nett.
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen