Bento 2007-Oct-09

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Heute in der Bentobox

Bio-Banane, Spitzkohl-Mett-Auflauf, Mini-Möhren-Muffins (aus dem Teig für Bolo de Cenoura), Mini-Schokolade, Möhre.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

4 Antworten

  1. Chris K. sagt:

    Spitzkohl-Mett-Auflauf? Hieß das nicht mal Krautshäubchen?:)

  2. Foodfreak sagt:

    Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja 🙂

    Mal abgesehen davon dass ich dann für den Rest der Welt hätte erklären müssen was Krautshäubchen ist, wird es stilecht natürlich mit Wirsing und in der Wasserbadform gemacht, und in dieser Version handelt es sich um Spitzkohl, der mit getrockneten Steinpilzen bissfest gekocht und dann mit Mett & Schmand in eine flache Auflaufform geschichtet wurde… gleiches Prinzip, aber streng nordhessisch eben kein Krautshäubchen.

  3. Chris K. sagt:

    Wir hatten das schon mal in de.rec.mampf… alldieweil ich gerade die Wikipedia um einen Krautshäubchen bzw. Krautshäuptchen-Artikel bereichere… Ist die Wirsing-Variante evendöll in BSA die authentische? Für ESW gilt Weißkohl, da leg ich meine Thüringer Bratwurst für ins Feuer!

  4. Foodfreak sagt:

    @mampf: ich weiss 🙂

    Ich kann das für BSA nicht mit Sicherheit sagen, ich bin mit der Version aufgewachsen und meine Großmutter stammt aus alteingesessener Familie, aber das heisst nicht dass das im ganzen Ort so üblich sein muss, Auch um das Spanisch Fricco gibts da ja Glaubenskriege… 😉

    Thüringer Bratwurst? Weiche von mir Satan… nordhessische Bratwurst!

Kommentar verfassen