Kartoffel-Mais-Fritters mit Joghurt-Dipp

Diese kleinen Mais-Kartoffel-Küchlein mit indischen Aromen paaren sich auf das Feinste mit einem frischen Joghurt-Minze-Dipp – gut als sommerliches Abendessen oder auch Partyfood

 

Kartoffel-Mais-Fritters mit Joghurt-Dipp
Ingredients
  • 2 große Kartoffeln, grob geraspelt
  • 250 g Mais aus der Dose, abgetropft
  • 4 Eier, verschlagen
  • 6 dünne Lauchzwiebeln, gehackt
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • Öl
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Esslöffel Minzeblättchen, fein gehackt
  • 2 Teelöffel süße Chilisauce (aus der Flasche)
Instructions
  1. Joghurt, Chilisauce und Minze verrühren, beiseite stellen.
  2. Die übrigen Zutaten bis auf das Öl vermengen- Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, darin kleine Küchlein (je 1 Esslöffel Teig pro Küchlein) von beiden Seiten goldbraun und knusprig ausbraten.
  3. Zum Warmhalten auf einer Platte in den auf 100 Grad vorgeheizten Ofen stellen, während ihr die restlichen Fritters bratet.
  4. Mit dem Dipp servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. 30. März 2014

    […] Kartoffel-Mais-Fritters mit Joghurt-Dipp […]

Kommentar verfassen