Bento 2007-03-30

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

In der heutigen Bentobox findet sich vor allem ein Chili con carne (mit schwarzen Sojabohnen), das ich vor einiger Zeit gekocht hatte. Für die Bentobox habe ich eine Portion in einen Gefrierbeutel gefüllt und mit der Bento-Schale eingefroren, dann herausgenommen. So hatte ich heute beim Packen eine fertige Mahlzeit, zu der nur noch etwas Brot fehlte (gestern abend aus dem Tiefkühler genommen und gefroren aus dem Beutel in die Schale umgetopft). Planung zahlt sich aus.

Bento 2007-03-30

Mit etwas Lauchzwiebelgrün obendrauf sieht es auch gleich ansprechend aus. Dazu zwei rote Pflaumen, ein Hafer-Keks mit Haselnuss und Schoki, ein Mini-Schokoauto und (nicht im Bild) ein Apfel.


Es muss nicht immer eine Bento-Box ein – diese Lock&Lock-Dose finde ich auch sehr schick für eine Lunchbox:

Lock & Lock Box

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen