Currywurst-Bento, reloaded

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Schon vor einiger Zeit habe ich einen Versuch mit Currywurst in der Bentobox gemacht. Heute also ein weiterer Anlauf – in meinem Tiefkühler schlummerte noch nordhessisch/thüringische Bratwurst, im Kühlschrank stand eine angebrochene Dose mit gewürfelten Tomaten… also habe ich nach einem Rezept in der Datenbank (eher frei) eine Currywurstsauce geköchelt, die Bratwurst gebraten und aufgeschnitten, und ein paar Trulli-Pasta dazu gekocht.

Bento 2007-02-20

In der zweiten Hälfte ist im Winnie-the-Pooh-Döschen extra Curry zum Draufstreuen. Ausserdem Trockenaprikosen, Pocky Erdbeer, Casali Schoko-Orangen und ein paar Cashewkerne. Dazu gibt es einen riesengroßen Apfel, den wir bei einem regionalen Obstbauern auf dem Fischmarkt gekauft haben (einen großen Beutel voll).

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen