Krebsessen bei IKEA

7 Reaktionen

  1. Cascabel sagt:

    Gute Güte, das klingt gar schröcklich!

  2. Ute sagt:

    Als ich die Überschrift las war ich erst neidisch, zum Krebsessen bei IKEA wollte ich auch immer mal.

    Dann kam der Rest des Artikels und ich kann dir nur mein Beileid aussprechen, das muss ja schrecklich gewesen sein.

    Danke aber dafür, dass du dich dorthin gewagt hast und und noch dazu nicht davor zurück schreckst davon zu bloggen. So hoffe ich, dass andere nicht deinem Beispiel folgen und so vor Björn geschützt werden. Ich jedenfalls weiß jetzt, dass ich schnell weglaufe wenn ich IKEA und Krebsessen in einem Satz höre.

  3. theo sagt:

    hallo!
    wir waren letztes jahr und nun gestern den 9. august 06 wieder bei ikea dresden zum krebse essen und es hat sich wieder gelohnt.
    der eintritt betrug 15 euro und da war dann auch alles inklusive. man muste die getränke, egal welcher art, also nicht extra kaufen. ok, das mit dem singen, dem einen gefällt es dem anderen weniger aber die stimmung war auf jedenfall spitze. zum schluß konnte man dann auch noch tanzen, was auch von vielen genutzt wurde. kurz nach 23:00 war der abend dann leider vielzuschnell vorbei. wir werden nächstes jahr auf jedenfall wieder zum krebsessen gehen.
    güße aus dresden

  4. markus sagt:

    Hallo,

    also immer wieder köstlich deine Rezepte. Die Krebse sahen schon lecker aus.. aber ich wüsste gar nicht wie man diese essen sollte.. 😀

    Gruß Markus

  5. christine sagt:

    Am 26.08.2006 waren wir mit einer Gruppe von 16 Leuten in Hamburg – Schnelsen zum Bekannten und beliebten KREBSESSEN. Ja, wir mochten das mit Singen SEHR. Ich glaube es kommt auch auf der eigenen Einstellung an. Da wir auch das Jahr davor mit 4 Leuten dort waren hat es uns “Persönlich” so gut gefallen das wir einige Freunde bescheid gegeben haben. Letztes Jahr konnten wir leider nicht, da wir ins Ausland verzogen sind. Aber in diesen Jahr machen wir” EXTRA” im Aug. Urlaub um dran teilzunehmen. Das wird doch wieder die reine freude . Leider ist der nette Abend nur zu KURZ. Ich selber habe Kinder von 10 Jahren und die wollen auch wieder dort hin. Es ist doch witzig das ganze mal mit zu erleben.An alle die dort hin gehen VIEL SPASSSSSSS. lg christine

  6. Witzig, exakt den gleichen Bericht hätte ich auch über unser gestriges Krebsessen bei IKEA schreiben können :-))
    So habe ich mal deinen verlinkt 😉

  1. 26. Dezember 2009

    […] hatten wir auch schon einmal absolviert. Jetzt hatten wir nur noch etwas Zeit bis zum Krebsessen […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud