Gemüsekiste Nr. 35 – Juli 2006 (KW 30)

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Heute war die Gemüsekiste bzw. der Lieferant mal wieder sehr fix. Und die Kiste besonders gut gefüllt, denn ich hatte noch etwas dazu bestellt.

Moment, dachte ich das waren doch nur ein paar Kräuter, zwei Zitronen und eine Zwiebel?

Regulär war jedenfalls das hier drin:

kw30 veggies

Genauer:

  • Blumenkohl (1 kleiner)
  • Tomaten (5 Stück)
  • Paprika, gelb spitz (2 Stück)
  • Minigurken (3 Stück, gar nicht mehr so mini)
  • Möhren, Bund (1 Bund)
  • Batavia, rot (1 Kopf)
  • Batavia, grün (1 großer Kopf)
  • Bundzwiebeln, rot (1 Bund bzw. 3 Stück)

Das ist an sich schon eine Menge. Dazu kamen wie immer 12 Eier, und eine Extrabestellung. Vergangene Woche hatten die Sannmänner für ihren Basilikum geworben, also orderte ich das hier mit, nichtahnend, WIE groß ein Bund Basilikum sein kann 🙂

kw30 extras

Das ist das übliche Pfund Tomaten der Woche, schon recht reife Mirabel- bzw. Kirschtomaten, ein (1!) Bund Basilikum, 1 Bund Oregano, 1 Gemüsezwiebel und zwei Zitronen für Eisteezwecke.
Und meine Wohnung duftet himmlisch nach Basilikum.

Nicht unterschlagen will ich natürlich auch die wöchentliche Obstlieferung.

kw30 fruit

  • Äpfel (4 Stück)
  • Melone Galia (1 kleine)
  • Kiwi (2 Stück)
  • Johannisbeeren rot (1 Schale)

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

Kommentar verfassen