Gemüsekiste Nr. 30 – Juni 2006 (KW 25)

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22. Juni 2014 aktualisiert

Nach vier Wochen Abstinenz ist sie wieder da – die Gemüsekiste!

Schon um 13:30 Uhr kam der nette Mensch der die Bio-Gemüse-Kiste in meinem Stadtteil ausliefert und brachte mir neue Köstlichkeiten.

Nämlich:

  • Möhren. lose (12 Stück)
  • Blumenkohl (1 Kopf)
  • Gurken (1 Salatgurke)
  • Spargel, Hkl. 2 (ca. 1 Pfund)
  • Kohlrabi (2 Stück)
  • Eichblattsalat, grün (1 großer Kopf)

Dabei lag auch ein Blatt auf dem erklärt wurde, warum in einer der letzten Gemüsekisten keine Möhren waren. Wie, denke ich mir – keine Möhren?! Da gab es doch tatsächlich mal eine Kiste ohne Möhren und ich habe sie verpasst 😉

Die Möhrchen in der aktuellen Kiste strahlen so schön geschrubbt, knackig und lecker ans Tageslicht, daß man direkt reinbeißen möchte.

Auf der Lieferliste steht jetzt auch ein besonderes Angebot, nämlich die Tomaten der Woche, das sind „wöchentlich wechselnde Sorten“ und etwas günstiger als die „regulären“ Tomaten. Vielleicht ergänze ich meine Bestellung um ein Extra-Pfund Tomaten, mal sehen.

Neben den üblichen 12 Eiern gab es natürlich auch wieder ein Brot der Woche und einen Beutel Obst.

  • Äpfel (4 Stück)
  • Melone (1 mittlere Cantaloupe)
  • Pfirsiche (2 Stück)
  • Erdbeeren (1 Schale)

Vielleicht schaffe ich ja sogar noch einen Beitrag zum Garten-Koch-Event Erdbeeren 🙂 – jetzt geh ich erst mal Rezepte wälzen und Speiseplan machen…

Print Friendly, PDF & Email

Appetit bekommen? - Hungry for more?

1 Antwort

  1. Eve sagt:

    Ich hab sie vermisst, ehrlich. Es ist interessant, was da immer so drin ist, und jetzt das Sommergemüse sieht wirklich leckerst aus. Bin gespannt, was Du daraus machst!

Kommentar verfassen