Shokomonk Weiße Schokolade – Tiramisu

22. Oktober 2014
Von:
Shokomonk Weiße Schokolade – Tiramisu

Kürzlich machte Shokomonk Weiße Schokolade Erdbeere – Bourbon-Vanille den Anfang unserer kleinen shokomonk-Serie. Viele Riegel mit weißer Schokolade liegen hier, und dieses Mal haben wir uns die Sorte Tiramisu schmecken lassen. Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Waffelblattgranulat (4%) (Weizenmehl,Weizenstärke, Pflanzenfett, Salz, Emulgator: Sojalecithin, Karamellzuckersirup, Zucker, Backtriebmittel: Natriumbicarbonat), Magermilchpulver, Espressopulver (0,2%), Kakaopulver (0,2%), Emulgator: Sojalecithin, Bourbon-Vanille, Aroma: natürliches Amaretto-Aroma. Beim Öffnen der Verpackung überrascht erst der recht neutrale Geruch. Es riecht kein bisschen aromatisiert. Leider schmeckt der Riegel dann auch so. Auch wenn ich in letzter Zeit kein Tiramisu gegessen haben, fehlt mir der deutliche Geschmack des Kaffeepulvers oben drauf, das optisch (siehe Bild auf der Seite des Herstellers) so schön verarbeitet wurde. Auch das Amaretto-Aroma ist eher dezent. So haben wir hier also leicht aromatisierte weiße Schokolade, aus der ich, hätte ich die…

Mehr...

Lunch: Hainanese Chicken Rice

21. Oktober 2014
Von:
Lunch: Hainanese Chicken Rice

Gestern gab’s bei uns (mal wieder) Hainanese Chicken Rice. Hier die Portion für die Lunchbox. Dazu gibt’s ein Schokolinsentütchen, sowie nicht im Bild: eine Flasche Wasser und ein Apfel.

Mehr...

Creme-Cupcake mit Brombeeren

18. Oktober 2014
Von:
Creme-Cupcake mit Brombeeren

In seinem Buch “Schokolade” verspricht Rafael Pranschke “Kleine Geschenke zum Dahinschmelzen”. Und tatsächlich sind eine Menge der dort vorgestellten Rezepte ungewöhnlich und angenehm abseits der gewohnten Pfade der Standard-Schoko-Bücher. Da hier im Garten der Brombeerbusch noch immer einige Früchte hat, haben wir uns dann die (eher klassischen) Creme-Cupcakes mit Brombeeren herausgesucht. Nachdem wir fleissig gepflückt hatten, stellten wir fest, dass…

Mehr...

Toaster-Brötchen – English Muffins

16. Oktober 2014
Von:
Toaster-Brötchen – English Muffins

In Deutschland kennen wir diese Brötchen als Toaster-Brötchen, oder auch unter dem Markennamen Toasties, der Rest der Welt kennt sie als English Muffins. Wie man die Teile auch nennt: sie sind einfach zu machen, sehr praktisch, und lecker. Schon im Kochbuch für Geeks habe ich eine ganz simple Version dieser Brötchen aus der Pfanne verewigt, dieses Mal sollte es jedoch…

Mehr...

Reisende-Bloggerin-Bento

15. Oktober 2014
Von:
Reisende-Bloggerin-Bento

Falls die Bahn mir gnädig ist, bin ich morgen auf einer längeren Zugstrecke unterwegs, und da das Catering der DB, gelinde gesagt, nicht meinen Ansprüchen genügt, habe ich mir eben noch ein paar Häppchen gepackt. Lichtqualität: nunja, auf dem Kochfeld unter mäßiger Beleuchtung. Sushi mit (gegartem) Lachs und Avocado, Wasabi & eingelegter Ingwer, Rotkrautsalat, getrocknete Aprikosen, ein Keks (eingepackt, von…

Mehr...

Tartüffel – Kartoffel – Eine Blogparade

14. Oktober 2014
Von:
Tartüffel – Kartoffel – Eine Blogparade

In der letzten Woche fragte ich on- wie offline mal in die Runde nach Lieblingskartoffelrezepten. Dabei stellte sich schnell heraus, dass für die meisten Kartoffelrezepte mit Kindheitserinnerungen und Familienküche zu tun haben, und die Resonanz auf das Thema war groß. Die Bandbreite des Genannten reichte von Salzkartoffeln mit Butter über Kartoffelpuffer, Pommes und Soufflé, bis hin zu Suppen mit Creme…

Mehr...

Miracoli Spezialität Lasagne

12. Oktober 2014
Von:
Miracoli Spezialität Lasagne

Ein bisschen überrascht waren wir ja schon, als hier das Paket von Miracoli aufschlug. Doch dann fiel mir ein, da war doch mal eine Möglichkeit, die Miracoli Lasagne und die Pestos zu testen. Nun gut, eigentlich widerspricht hier der Convenience-Gedanke unserem Ansatz von selbstgemacht, doch die Zutatenliste las sich vernünftig. Also haben wir die Lasagne mal probiert. Wir waren schon…

Mehr...

Bento-Boxen

Letzte Kommentare